EINLADUNG – „Die lange Nacht des Gartens“

 

Anlässlich meines 30-jährigen Atelier-Jubiläums lade ich mit der freundlichen Mitwirkung meines Nachbarn, Hans Kaufmann, zur „langen Nacht des Gartens“ in mein Atelier und in unsere beiden sehenswerten Gärten ein.

Besuchen Sie mich also am 23. August 2018, ab 20 Uhr, in 7442 Langeck, Am Kirchbühl 6, im Atelier-M-Design, bei Marita Makowitschka.

Flanieren Sie anschließend von hier aus durch eine wunderschöne, gepflegte Gartenlandschaft mit einer Vielfalt beleuchteter Skulpturen der Firma „Designhouse Malek & Malek“ aus Eisenstadt.

Genießen Sie ab 22:00 Uhr eine Modeschau mit exklusiven Modellen aus meiner aktuellen Kollektion, und zwar am wunderschönen Wellness-Pool im Garten von Hans Kaufmann, umrahmt aus einer Kreation von Ton- u. Lichteffekten.

Bereits ab 20:00 Uhr haben wir Live-Musik für Sie organisiert. Gewiss kennen Sie Friedrich Schnalzer und Manuel Komosny von „chilifish“ bereits! Die beiden werden bestimmt Schwung in die heiße Sommernacht bringen und uns alle mit ihrem coolen Sound erfreuen!

Als Rahmenprogramm haben wir das „Weingut Hufnagel“ aus Neckenmarkt mit seinen vollmundigen Weinen und den innovativen Imker Marcel Bubits gewinnen können, die uns an diesem Abend ihre Produkte aus eigener Erzeugung präsentieren werden, sodass auch unser Gaumen nicht zu kurz kommen wird.

 

Posted in Veranstaltung | Leave a comment

Burgenland heute – Traumhaus Langeck

Das “Burgenland heute” Team war bei mir zu Besuch um mein Haus zu filmen. Der Beitrag wurde am 14.06.2011 ausgestrahlt. Mit der Erlaubnis des ORF´s darf ich den Betrag hier auf meiner Webseite veröffentlichen.

Mehr

Posted in Veranstaltung | Leave a comment

Landesmuseum Eisenstadt

Modeschau meiner sakralen und Haute Couture Stoffe.
Mehr

Posted in Veranstaltung | Leave a comment

Im Schloss

Ausstellung einiger meiner Arbeiten im Schloss.
Mehr

Posted in Veranstaltung | Leave a comment

Unterloisdorf

Eröffnung der Sternenbildervernissage
Mehr

Posted in Veranstaltung | Leave a comment

Veranstaltung in …

Die Schneiderin verarbeitete meine Seidenstoffe.
Mehr

Posted in Veranstaltung | Leave a comment